01.12.2020

THW Messenger

Seit dem 01.12.2020 steht den Helferinnen und Helfern im THW ein neuer THW-Messenger-Dienst „hermine@thw“ zur Verfügung. Der neue kostenlose THW-Messenger-Dienst vereinfacht die Möglichkeiten der internen Kommunikation im THW.

In Krisensituationen oder im Alltag macht hermine@THW den Austausch schneller und einfacher. Im Ernstfall können damit offiziell und datenschutzkonform erste Fotos direkt von der Einsatzstelle weitergeleitet werden. Im THW-Alltag lassen sich über den Messenger-Dienst Absprachen, Dienstabfragen und Termine leichter koordinieren. Auch die Behördenleitung erreicht mit dem neuen Messenger-Dienst alle schnell, unkompliziert und ortsunabhängig. So haben alle alles im Blick!

Ab sofort kann der Messenger im App Store und Google Play Store runtergeladen werden.

Ein Web Variante steht unter www.hermine-thw.de  zur Verfügung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: