11.11.2017

Grundausausbildung am 11.11.2017

Am 11.11.2017 fand im Ortsverband Recklinghausen für unseren Nachwuchs die Abschlussprüfung der Grundausbildung statt. Insgesamt legten 21 Helferinnen und Helfer ihre theoretische und praktische Prüfung erfolgreich ab. Aus dem Ortsverband Herten nahmen 4 Helfer daran teil.

Am 11.11.2017 fand im Ortsverband Recklinghausen für unseren Nachwuchs die Grundausbildungprüfung statt. Insgesamt legten 21 Helferinnen und Helfer ihre theoretische und praktische Prüfung erfolgreich ab. Aus dem Ortsverband Herten nahmen 4 Helfer daran teil.

 

Was ist die Grundausbildung im THW und was erwartet einen Helfer/innen, wenn man sich ehrenamtlich im THW engagieren möchte?

 

Die Grundausbildung ist die erste Ausbildungsstufe im THW und wird mit einer Prüfung abgeschlossen, die die Helferinnen und Helfer zur Teilnahme an THW-Einsätzen befähigt. Erst danach werden die Einsatzkräfte zur weiteren Spezialisierung den Einheiten und Fachgruppen des THW zugewiesen. Die sog. angepasste Grundausbildung, die ausschließlich in theoretischer Form stattfindet, ermöglicht auch Personen mit körperlichen Einschränkungen oder denjenigen, die ausschließlich Aufgaben außerhalb des technischen Einsatzes wahrnehmen möchten, die Mitwirkung im THW.

 

Alle angehenden Helferinnen und Helfer werden einheitlich an THW-typischen Werkzeugen und Geräten ausgebildet. Dies garantiert, dass alle Einsatzkräfte bundesweit einsetzbar sind. Dazu wird der grundlegende Umgang mit der allgemeingebräuchlichen Ausstattung im THW gelehrt.

 

Zum Beispiel werden die Helfer und Helferinnen in folgenden Themengebieten geschult:

- Das THW im Gefüge es Zivil- und Katastrophenschutzes und der Gefahrenabwehr von Bund und Ländern

- Grundlagen Sicherheit und Gesundheitsschutz

- Arbeiten mit Leinen, Rundschlingen, Bandschlingen, Ketten, ...

- Umgang mit Leitern

- Stromerzeugung und Beleuchtung

- Holz-, Gesteins- und Metallbearbeitung

- Sicheres Bewegen von Lasten....

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: